Frischzellenkur für den Desktop

SSDs (Solid State Disks) sind an sich nichts mehr Neues. Für Gamer und High-Performance-Junkies ist der schnelle Festplattenersatz bereits zum Standard geworden. Im Business-Bereich allerdings hat sich die Verwendung von SSDs noch nicht etabliert. Grund dafür ist sicher, dass nur teure High-End-Geräte mit dieser stromsparenden Speichertechnologie verkauft werden. Dabei ist eine brauchbare SSD gar nicht teuer und der Einsatz dieser modernen Technologie auf jeden Fall eine Überlegung wert. In marktüblichen Desktop-Computern oder Notebooks kann diese Komponente mit wenigen Handgriffen eingebaut werden und bringt so nicht nur einen erheblichen Geschwindigkeitsvorteil, sondern (das ist vor allem bei Notebooks wichtig) einen stark verringerten Stromverbrauch.

Sie wollen mehr wissen?

Dipl.-Ing. (FH) Thomas Löffler, MSc
Geschäftsführer
+43 (1) 2714400 - 0
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.











ImpressumAGBsIhre externe IP: 54.198.2.110